Blog

#Seminare
Biologische Rasenpflege

#Seminare

«Information ist das wertvollste Gut unserer Zeit.» Bilden Sie sich weiter und sichern Sie sich Ihre Teilnahme an dem für Sie passenden Seminar.  Profikurs Rasenpflege Eine professionelle und erfolgreiche Rasenpflege beinhaltet die angemessenen Pflegemassnahmen, die Behandlung spezifischer Rasenkrankheiten und die gezielte Bekämpfung von Schädlingen. Profikurs Spritzmeister Dieser Kurs richtet sich

Artikel lesen »
#1Mai
Allgemein

1. Mai

Geschätzte Kunden, unser Betrieb bleibt heute Mittwoch, den 1. Mai 2019, geschlossen.  Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, den 2. Mai 2019 wieder begrüssen und beraten zu dürfen.  Bei dringenden Anliegen, hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht unter 071 955 00 55 auf dem Telefonbeantworter oder schreiben Sie uns eine Mail

Artikel lesen »
#Schuppenbraeune
Fachberatung

#Schuppenbräune

Wichtiger Hinweis Um die Ausbreitung der Schuppenbräune nachhaltig einzudämmen, sollten vor der Spritzbehandlung tote Triebe aus der Pflanze geschnitten und zusammen mit gefallenen, bereits abgestorbenem Material vom Boden entfernt werden. Daran können noch aktive Sporen überleben und sich bei günstigen Bedingungen direkt in der Pflanzkultur weiterverbreiten.  Bei hohen Temperaturen sollte

Artikel lesen »
#Kabathina
Fachberatung

#Kabathina Triebsterben

Der Kabathina-Pilz verursacht ein Absterben einzelner Triebe. Diese sind anhand einer scharfen Abgrenzung vom kranken zum gesunden Holz erkennbar.  Ab Mai brechen kleine dunkle Sporen hervor, die mit der Lupe erkennbar sind. Bei Jungpflanzen ist ein Absterben möglich. Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen,

Artikel lesen »
#läuft.bei.uns – Teil 2
Innendienst

#läuft.bei.uns – Teil 2

Der (hoffentlich) letzte Schnee des Jahres ist geschmolzen, die Ostertage stehen vor der Tür und wir dürfen sagen: «#läuft.bei.uns – Teil 2»  Das Telefon klingelt, Neriana Garcia berät und unterstützt den Kunden bei seiner Kaufentscheidung. Der Drucker surrt und wirft Lieferscheine aus. Vlora Iseini und Antonia Müller bearbeiten die Dokumente

Artikel lesen »
#Bodenleben
BIOHOP

#Boden(be)leben

Pflanzen stärken – auf absolut natürliche Art und Weise Die Gesundheit und Vitalität der Pflanzen richtet sich stark nach ihrer Umgebung. Insbesondere der Boden nimmt dabei eine herausragende Stellung ein. Luftiger und lockerer Boden ermöglicht der Pflanze ein tiefes und durchdringendes Wurzelwachstum und sorgt für ein ausgewogenes Luft-Wasserverhältnis. Ein humusreicher

Artikel lesen »
Cover aus SRF DOK – Netz Natur | Pflanzen wie Menschen?
Brancheninformationen

#Pflanzen wie Menschen – und doch anders

Sehr empfehlenswerter Doc-Film vom Schweizer Fernsehen SRF Dok – Netz Natur. Pflanzen sind augenscheinlich keine leblosen, träge und eindruckslose Wesen. Erfahren Sie mehr, ob, wie und was Pflanzen fühlen. Können Pflanzen kommunizieren und wenn ja, wie tun Sie das? Welche Abwehrstrategien gegenüber Schädlingen, Stress und Krankheiten stehen den Pflanzen zur

Artikel lesen »
#läuft.bei.uns
Innendienst

#läuft.bei.uns

Die Sonne scheint, der Himmel strahlt in wolkenlosem blau und die Temperaturen steigen. Der Frühling hält Einzug und wir dürfen sagen: «#läuft.bei.uns»  Wir haben unsere Renovita-Fahnen aufgezogen und freuen uns über die zahlreichen Aufträge, welche wir bearbeiten und kommissionieren dürfen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an all unsere treuen

Artikel lesen »
#Monilia
Fachberatung

#Monilia

Durch die hohe Luftfeuchtigkeit verbreitet sich Monilia derzeit sehr stark. Diese Krankheit ist anhand des grauen Belag auf den letztjährigen «Fruchtleichen» oder am gummiartigen Ausfluss an Stamm und Ästen erkennbar. Vorbeugend kann man in Form einer Winterspritzung mit BIOHOP CuproXAT die vorhandenen Sporen abtöten. Für die effektive Behandlung der Krankheit empfehlen wir zwischen Aufblühen und

Artikel lesen »
#Biologischer_RasenDuenger
BIOHOP

#Biologischer RasenDünger

Es ist enorm, was er zu leisten vermag. 250 m2 intakte Fläche vermögen während der Wachstumsphase den täglichen Sauerstoffbedarf einer vierköpfigen Familie zu decken. Er vermag Kohlendioxid und Schwefeldioxid zu absorbieren und vermindert dadurch den Treibhauseffekt. Tonnenweise Staub und andere Schwebstoffe lassen sich durch ihn binden und seine natürliche Kühlleistung verbessert

Artikel lesen »