Ausgabe 4, 2014

 

Profitipp Zierpflanzen

Buchsbaumpflege

Mit den ersten Sonnenstrahlen und deutlich höheren Temperaturen fängt auch die jährliche Pflege der Buchsbäume wieder an. Wichtig ist am Anfang eine optimale Nährstoffversorgung. Denn nur Pflanzen mit einer optimalen Nährstoffversorgung sind vital genug, um sich selber gegen Krankheiten zu wehren. Ich empfehle eine Düngung der Pflanzen mit RenoPERLS Gehölz + Stauden oder BIOHOP BaumDünger. Diese beiden Dünger sind organisch und von den Nährstoffkomponenten her optimal auf Buchsbäume ausgelegt. Der BIOHOP-Dünger enthält zusätzlich noch Mykorrhiza-Pilze. Dadurch wird die Nährstoffaufnahme verbessert und die Pflanzen resistenter gegen Witterungseinflüsse und gegen Krankheiten gemacht.
Diese Düngung sollten Sie alle 8 Wochen wiederholen, damit eine optimale Nährstoffversorgung gewährleistet ist.

Nun zu den Schädlingen und Krankheiten am Buchs.
Der Buchs wird vorwiegend von zwei Schadpilzen heimgesucht, zum ersten von Cylindrocladium und zum zweiten von Volutella.
Cylindrocladium kann man an den schwarzen Flecken auf den Blättern und den weissen Sporen an der Blattunterseite erkennen. Bei Volutella sind die Sporen an der Blattunterseite rosa. Falls Sie unsicher sind, zögern Sie nicht, nehmen Sie unsere Fachberatung in Anspruch. Etwas haben beide Pilze jedoch gemeinsam, nämlich dieselbe Strategie zur Bekämpfung. Zuerst müssen Sie befallene Blätter und Triebe entfernen, auch die Blätter, welche auf dem Boden liegen. Dann sollten Sie die verwendeten Werkzeuge sofort mit Phenoseptyl desinfizieren. Anschliessend erfolgt die direkte Bekämpfungsmassnahme, nämlich bei Befall von Cylindrocladium eine Behandlung mit unseren Produkten Tutor Rex oder Play. Bei Befall mit Volutella empfehlen wir den Einsatz von Defensor Rex, Fulco oder Indar.

Diese Behandlungen sollten alle 2 Wochen wiederholt werden.

 

Ein Schädling der radikal zerstört –
Der Buchsbaumzünsler

Zur Buchsbaumzünslerbekämpfung haben wir zwei Bekämpfungsarten - eine biologische und eine chemische Variante.
Die biologische Spritzung können Sie mit BIOHOP DelFIN und BIOHOP Audienz machen.
BIOHOP DelFIN sollten Sie bei Befall auf die Blätter spritzen und nach 10 Tagen wiederholen. Bei Regen über 20 Liter/m2 muss die Behandlung wiederholt werden. BIOHOP DelFIN ist für Bienen und Hummeln und andere Nützlinge absolut unschädlich.
BIOHOP Audienz hat eine systemische Wirkung und sollte bei Befall alle 3 Wochen wiederholt werden. BIOHOP Audienz ist ein Bienengift, es darf während des Bienenfluges nicht ausgebracht werden.

Die chemische Spritzung können Sie mit Ravane 50 oder Bellator Rex  machen. Diese Mittel wirken über die Blätter gegen fressende und saugende Schädlinge. Bei Befall spritzen und nach 3 Wochen wiederholen. Das Mittel sollte nach 2 Spritzungen abgewechselt werden um Resistenzen zu vermeiden. Beide Produkte nicht während des Bienenfluges ausbringen.

Patrice Arnet
Fachmann Pflanzenschutz

 

Gärtner-Zmorge

 

Am 12. März lud die Renovita AG die Mitglieder des Kantonalverbandes von Jardin Suisse Solothurn zu einem Gärtner-Zmorge ins Hotel Egerkingen ein.
Peter Engimann und Patrice Arnet begrüssten die anwesenden Gäste und ermunterten sie, kräftig zuzulangen. Nach dem ausgiebigen Frühstück mit guten Diskussionen stellten die Herren Engimann und Arnet die Produktneuheiten der Renovita AG vor. Patrice Arnet informierte über die BIOHOP-Linie, die neuen biologischen Profi-Produkte. Peter Engimann zeigte den anwesenden Gärtnern die Vorteile von Vulkagran. Der Tenor der Gäste war, dass sich die Fahrt nach Egerkingen gelohnt hat – und das nicht nur wegen dem Zmorge. Der Präsident von Jardin Suisse Solothurn, Anton Sonderegger, bedankte sich im Namen des Kantonalen Verbandes für die Durchführung des Anlasses. 

Mit BIOHOP NemaGAL Dickmaulrüssler- und Gartenlaubkäferlarven biologisch bekämpfen:
Klicken Sie hier für mehr Informationen!

Wenn Sie Fragen zur Rasenpflege oder zur Schädlingsbekämpfung haben, kontaktieren Sie unsere Fachspezialisten Peter Engimann (Rasen) und/oder Patrice Arnet (Pflanzenschutz).

Profitieren Sie von unserem Wissenspool. Informieren Sie sich über wichtige Massnahmen zur korrekten Rasenpflege und nützliche Tipps und Hinweise zur Schädlingsbekämpfung in Zierpflanzen.

 

 

 

Produkt-Tipps

  
RenoPERLS Gehölz+Stauden
Organischer Volldünger für alle Ziergehölze und Stauden

Lesen Sie mehr 

  
BIOHOP BaumDünger
Vollorganischer NPK-Spezialdünger für alle Alleebäume, Solitärs, Sträucher und Hecken.

Lesen Sie mehr 
 

  
Phenoseptyl POV
Desinfektionsmittel mit breiter Wirkung gegen Bakterien, Viren und Pilze

Lesen Sie mehr 

 

  
Tutor Rex
Organisches Fungizid gegen Schorf, Rost und Schrotschuss im Obstbau

Lesen Sie mehr 

 

 

  
Defensor Rex
Organisches Kontakt-Fungizid mit breitem Wirkungsspektrum

Lesen Sie mehr 

 

  
BIOHOP DelFIN
Biologisches Insektizid gegen Gespinstmotten, Spanner, Trägspinner, Prozessionsspinner und Buchsbaumzünsler.

Lesen Sie mehr 

 

  
BIOHOP Audienz
Biologisches Insektizid gegen diverse Schädlinge.

Lesen Sie mehr 

 

  
Ravane 50
Insektizid für den Obst-, Beeren- und Zierpflan-zenbau

Lesen Sie mehr 

 

  
Bellator Rex
Systemisches Insektizid gegen Blattläuse, Thripse, Gespinstmotten etc.

Lesen Sie mehr 

 

Renovita AG
Weidstrasse 11

CH-9535 Wilen b. Wil

Tel. 071 955 00 55 / Fax 071 955 00 50
info@renovita.ch / www.renovita.ch