Ausgabe 13 | 3.7.2015

 

Profitipp Zierpflanzen

Die momentane Hitze stellt den Garten-Profi wieder vor neue Herausforderungen. Volutella am Buxbaum und Echter Mehltau, Blattläuse und Spinnmilben an verschiedenen Zierpflanzen sind jetzt aktuell. Echter Mehltau und Blattläuse befallen auch sehr gerne Gurken und andere Gemüsesorten, bei welchen die Behandlung aufgrund der Wartefristen zur Erntezeit schwierig ist.
Ich empfehle Ihnen die beiden Produkte BIOHOP FungiCUR und BIOHOP DelSAN. Keine Wartefrist nach der Anwendung und zuverlässige Wirkung. Behandlung bei bewölktem Himmel!

Eine weitere Herausforderung sind Spinnmilben. An sehr heissen Standorten werden die Pflanzen von Spinnmilben befallen. Bei mir gehen täglich Meldungen über Spinnmilbenbefall an Rosen und Thuja ein. Ich empfehle Ihnen den Einsatz von Floramite 240SC oder Milbeknock. Dank ihrer modernen Wirkstoffe sind bisher noch keine Resistenzen gegen die beiden Produkte aufgetreten.

Wichtig

Nicht in grosser Hitze spritzen. Über 25 Grad Celsius zeigen die Mittel keine Wirkung mehr. Am besten am frühen Morgen oder am späten Abend behandeln. Auch sollten zur Zeit keine ölhaltigen Mittel gespritzt werden, da es sonst zu Verbrennungsschäden kommen kann. Wässern am frühen Morgen oder am späten Abend. In der Mittagshitze kann auch wässern zu Verbrennungsschäden führen.

 


Patrice Arnet – Fachmann Pflanzenschutz

Wenn Sie Fragen zur Rasenpflege oder zur Schädlingsbekämpfung haben, kontaktieren Sie unsere Fachspezialisten Peter Engimann (Rasen) und/oder Patrice Arnet (Pflanzenschutz).

Profitieren Sie von unserem Wissenspool. Informieren Sie sich über wichtige Massnahmen zur korrekten Rasenpflege und nützliche Tipps und Hinweise zur Schädlingsbekämpfung in Zierpflanzen.

 

 

Produkte-Tipps

  
BIOHOP FungiCUR

> Lesen Sie mehr



  
BIOHOP DelSAN

> Lesen Sie mehr



  
Milbeknock

> Lesen Sie mehr



  
Floramite 240 SC

> Lesen Sie mehr





 

Renovita AG
Weidstrasse 11

CH-9535 Wilen b. Wil

Tel. 071 955 00 55 / Fax 071 955 00 50
info@renovita.ch / www.renovita.ch

Folgen Sie uns auch auf