Ausgabe Nr.2, 2012

 

Sind Sie dem Frühling auf der Spur? Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – lassen Sie den Frühling in den Garten!

Rasenpflege im Frühjahr

Abgestorbenes Grünmaterial, welke Blätter des Herbstes oder letztjährige Mährückstände bilden nach der Schneeschmelze Filz in den Rasenflächen. Durch das Vertikutieren kann dieser zum Teil zähe, bodenverschliessende Filz entfernt und der Boden geöffnet werden. Der Rasen erhält so einen positiven Wachstums-Impuls, denn durch die Bodenbearbeitung werden Nährstoffreserven aktiviert, der Luftaustausch gefördert und die Bodennässe minimiert.
Nach dem Abführen der Vertikutierrückstande sieht der Rasen vorerst mitgenommen und zerzaust aus. Dieser Zustand ändert sich aber schnell. Vorallem wenn jetzt mit einer nachhaltigen Bodenverbesserung mit Vulkagran G die Rasenflächen behandelt werden.

Die rechtzeitige Düngung mit Düngern aus unserer „Power“-Linie, Powerspeed zur raschen Begrünung oder Powerlawn für ein nachhaltiges Grün, erfolgt jetzt bei steigender Bodenwärme und einsetzendem Gräserwachstum.
Wenn Sie auf den sofortigen Einsatz von Vulkagran G verzichten, können Sie mit den Düngern aus der „Renod’Or“ – Linie die gleiche Wirkung erzielen. Nehmen Sie für die Frühjahrdüngung Renod’Or primo mit Zeolithe, für die Jahres-Unterhaltsdüngung Renod’Or forte und im Herbst Renod’Or finale mit Zeolithe zum Düngen.
So erhält der Boden nach und nach die wertvollen Voraussetzungen für Wasser- und Nährstoffspeicherung.

Schneeschimmel, eine bekannte „Winterkrankheit“ wie für uns Menschen der „Pfnüsel“ kann aktiv mit Defensor Rex oder Pluteus Rex bekämpft werden - muss aber nicht, da sich die unansehlichen Rasenflecken durch geeignete Pflegemassnahmen wieder
auswachsen oder kurrativ verhindern lassen. Wichtig für die Rasenpflege ist die richtige Schnitthöhe der Gräser und scharfe Messer am Mähgerät.


      
Beispiele von Schneeschimmel

 

Erste Pflegemassnahmen am Gehölz

Um Pilzkrankheiten und Insektenschäden an Gehölzen vorzubeugen, wird vor oder bis zum Schwellen der Blattknospen eine Behandlung mit Vegoil und Cuproxat flüssig vorgenommen.
Dadurch werden überwinternde Pilze und Schädlinge optimal bekämpft.
Pflanzen, die anfällig auf Eisenmangel (Fe-Chlorose) sind, z.B. Hortensien, werden jetzt idealerweise mit FerroRapid gedüngt. Erkennbar ist der Eisenmangel an den gelblich aufgehellten Blättern mit dunkelgrünen Blattachsen.

 

Kübelpflanzen im Winterquartier

Aufgrund der zunehmenden Sonneneinstrahlung und den steigenden Temperaturen ist es wichtig, Pflanzen im Winterquartier zu beobachten und gegebenenfalls die ersten Pflegemassnahmen vorzunehmen. Feuchtigkeitskontrollen und regelmässiges Kontrollieren von Schädlingsbefall gehören nun zu den ersten Pflichten der Pflege.

Allgemein gilt, dass den Dickmaulrüssler- und Maikäfer-Larven mit Actara G und den Wollläusen mit Cypermethrin S wirkungsvoll entgegen getreten werden kann.


       
Bild links: Dickmaulrüssler / Bild rechts: Wolläuse


Wenn Sie Fragen zur Rasenpflege oder zur Schädlingsbekämpfung haben, kontaktieren Sie unsere Fachspezialisten Peter Engimann (Rasen) und/oder
Patrice Arnet
(Pflanzenschutz).

 

 

 

Produktetipps

Powerlawn
Teilumhüllter Lang-zeitrasendünger mit dosierter Stickstoffabgabe

Lesen Sie mehr
 

 
Powerspeed
Raschwirkender Rasen-dünger mit schnellverfügbarem Stickstoffanteil

Lesen Sie mehr

 

  
RenodOr primo
Stickstoffbetonter Frühjahrsdünger mit Zeolithe zur raschen Begrünung

Lesen Sie mehr
 

  
RenodOr forte
Stickstoffbetonter (60% umhüllt) Unterhaltsdünger zur gezielten Düngung

Lesen Sie mehr
 

   
Renovita-Düngeplan
Düngeplan zur optimalen Düngung Ihres Rasens (Download Preisliste 2012, S. 45)

Lesen Sie mehr
 

   
Cuproxat flüssig
Fungizid für den Zierpflan-zenbau. Wirkt gegen Blatt-fleckenpilze, falscher Mehltau etc.

Lesen Sie mehr
 

    
Végoil
Zusatz zu Herbiziden im Obst-, Gemüse-, und Feldbau

Lesen Sie mehr
 

    
FerroRapid
Insektizid aus pflanzlichen Wirkstoffen für den Obst-, Gemüse- und Zierpflan-zenbau

Lesen Sie mehr
 

     
Actara G
Streugranulat gegen Blattläuse, Weisse Fliegen und Dickmaulrüssler. Vollsystemisch

Lesen Sie mehr
 

     
Cypermethrin S
Breitwirkendes Insektizid gegen fressende und sau-gende Schädlinge wie Raupen, Weisse Fliegen

 

Renovita AG
Weidstrasse 11

CH-9535 Wilen b. Wil

Tel. 071 955 00 55 / Fax 071 955 00 50
info@renovita.ch / www.renovita.ch


Folgen Sie uns auf Facebook