by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Thujaborkenkäfer

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Thujaborkenkäfer Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Thujaspinnmilbe

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Thujaspinnmilbe Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Thujaminiermotte

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Thujaminiermotte Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Thripse

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Trips Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Weisse Fliegen

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Weisse Fliegen Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Dickmaulrüssler

Wichtiger Hinweis Der gefurchte Dickmaulrüssler ist bis zu 12 mm lang und länglich oval. In den vergangenen Jahren wurde vermehrt beobachtet, dass er tagaktiv ist. Da sich der Dickmaulrüssler gerne unter Steinen, Laufhaufen u. Ä. versteckt hält, ist eine erfolgreiche Bekämpfung mit kontaktbasierten Pflanzenschutzmitteln schwierig. Ein systemisches Pflanzenschutzmittel bietet für einen bestimmten Zeitraum einen zuverlässigen und […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Wolllaus

Wichtiger Hinweis Die effizienteste Bekämpfung der Wolllaus basiert auf ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln. Dabei ist darauf zu achten, nicht bei direkter und/oder vor längerer Sonneneinstrahlung zu spritzen. Durch den Ölanteil wird der «Lupeneffekt» der Wassertropfen vestärkt und kann starke Blattverbrennungen hervor rufen. Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Blattlaus

Wichtiger Hinweis Die effizienteste Bekämpfung der Blattläuse basiert auf ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln. Dabei ist darauf zu achten, nicht bei direkter und/oder vor längerer Sonneneinstrahlung zu spritzen. Durch den Ölanteil wird der «Lupeneffekt» der Wassertropfen vestärkt und kann starke Blattverbrennungen hervor rufen. Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Wollschildlaus

Wichtiger Hinweis Die effizienteste Bekämpfung der Wollschildlaus basiert auf ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln. Dabei ist darauf zu achten, nicht bei direkter und/oder vor längerer Sonneneinstrahlung zu spritzen. Durch den Ölanteil wird der «Lupeneffekt» der Wassertropfen vestärkt und kann starke Blattverbrennungen hervor rufen. Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

#Kräuselkrankheit

Wichtiger Hinweis Sollten Sie zum jetzigen Zeitpunkt befallene Pflanzen haben, ist eine schnellstmögliche Behandlung mit entsprechenden Fungiziden unumgänglich. Wichtig dabei ist, dass sämtliche, befallenen Blätter aus der Pflanze entfernt werden!  Der beste Schutz gegen die Kräuselkrankheit ist eine Winter-/Voraustriebsspritzung mit kupferhaltigen Pflanzenschutzmitteln.  Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da […]