Rotspitzigkeit

Einmal Stickstoff, bitte gerne!

Rotspitzigkeit im Rasen wird durch moderate Temperaturen und anhaltende Blattfeuchte begünstigt. Leider sagen die Wetter-Vorhersagen weitere Feuchtigkeit an.

Fehlende oder unzureichende Versorgung mit Stickstoff versetzt die Gräser in einen Schwächezustand, in welchem der Pilzerreger ohne grossen Widerstand ansetzen kann.

Dies führt zu unliebsame, teils tellergrossen, strohig-hellen Flecken im Rasen. Bei genauerer Betrachtung sind rot bis rot-violette, geweihartige Auswüchse an den Spitzen der einzelenen Gräser ersichtlich. Bei anhaltend hoher Luftfeuchtigkeit können sogar rosafarbige, wattebauschartige Myzelien auftreten (auf dem Titelbild ersichtlich.).

Glücklicherweise ist diese Pilzerkrankung für die Gräser nicht weiter schlimm. Die Pflanzen erfahren keine direkte Schädigung sondern lediglich eine unschöne Verfärbung und erholen sich nach einer Massnahme in der Regel innert Wochen wieder.

Die Behandlung gestaltet sich sehr einfach: eine ordentliche Rasendüngung ist gefragt!

Folgend gerne Sven’s Produktetipps für einen schönen und gesunden Sommerrasen – viel Erfolg und gutes Gelingen!

Wiki-Beitrag zum Thema Rotspitzigkeit!

Die von Sven empfohlenen Produkte zur
Bekämpfung der Rotspitzigkeit:

Organischer Dünger mit Mikroorganismen für alle Rasenflächen. Enthält Mykorrhiza-Pilze, fördert die Trocken-Stresstoleranz und enthält nur organische Nährstoffe. BIOHOP RasenDünger sorgt für eine gesunde, sattgrüne Grasnarbe und ein gleichmässiges, dichtes Wachstum. Für Hunde und Katzen unbedenklich.

BIOHOP RasenDünger

Organischer Dünger mit Mikroorganismen für alle Rasenflächen. Enthält Mykorrhiza-Pilze, fördert die Trocken-Stresstoleranz und enthält nur organische Nährstoffe.

Organischer NPK-Dünger mit Mikroorganismen für alle Arten von hochwertigen Rasenflächen. Dank der TopGran-Technologie und der extrafeinen Körnung zeigt sich das Streubild noch gleichmässiger und ausgeglichener. Führt rasch zu einer satten grünen Grasnarbe und sorgt für ein dichtes Wachstum bis zu 3 Monaten. Der enthaltene Bacillus amyloliquefaciens stärkt die Gräser, fördert das Wurzelwachstum und setzt organische Masse um (Filzabbau). Staubfrei und geruchsarm.

BIOHOP RasenDünger TopGRAN

Organischer NPK-Dünger mit Mikroorganismen für alle Arten von hochwertigen Rasenflächen. Der enthaltene Bacillus amyloliquefaciens stärkt die Gräser, fördert das Wurzelwachstum und setzt organische Masse um (Filzabbau). Staubfrei und geruchsarm.

Organischer NK-Dünger ohne Phosphor mit Mikroorganismen und Langzeitwirkung (4-5 Monate). Für die Versorgung aller Arten von hochwertigen Rasenflächen wie Strapazier- und Golfrasen sowie insbesondere Schwimmbäder und Parkanlagen. Enthält Bacillus amyloliquefaciens zur Förderung des Wurzelwachstums und der Pflanzengesundheit und erhöht den Filzabbau. Die feine Körnung der TopGran-Technologie erlaubt ein gleichmässiges Streubild. Staubfrei und geruchsarm.

BIOHOP RasenDünger Park TopGRAN

Organischer NK-Dünger ohne Phosphor mit Mikroorganismen und Langzeitwirkung (4-5 Monate). Enthält Bacillus amyloliquefaciens zur Förderung des Wurzelwachstums und der Pflanzengesundheit und erhöht den Filzabbau. Die feine Körnung der TopGran-Technologie erlaubt ein gleichmässiges Streubild. Staubfrei und geruchsarm.

Organisch-mineralischer NPK-Dünger auf Basis pflanzlicher Rohstoffe mit Mikroorganismen

BIOHOP UniversalDünger VEG

Organisch-mineralischer NPK-Dünger auf Basis pflanzlicher Rohstoffe mit Mikroorganismen und Pflanzenkohle für alle Arten von Ziergehölzen, Stauden, Blumen, Gemüse- und Obstkulturen sowie Rasenflächen. Die Pflanzenkohle aus naturbelassenem Holz dient einerseits als Nährstoff- und Wasserspeicher, andererseits als hervorragendes Besiedelungsmedium für Mikroorganismen aller Art. Die Pflanzenkohle ist mit Mikroorganismen geimpft und fördert dadurch die Pflanzengesundheit, vitalisiert müde Böden und unterstützt den Humusaufbau. Enthält keine tierischen Rohstoffe oder Schlachtabfälle. Staubarm und geruchsfrei.

Teilumhüllter Rasendünger mit 52% Langzeitstickstoff. Durch die unterschiedlichen Stickstoff-Formen wird ein rasches Einsetzen des Rasenwuchses im Frühjahr und gleichzeitig eine anhaltende Langzeitwirkung erzielt. Zudem werden die Auswaschungsverluste und Verbrennungsgefahr minimiert. Wirkungsdauer: ca. 4 Monate.

POWERLAWN

Teilumhüllter Rasendünger mit 52% Langzeitstickstoff. Durch die unterschiedlichen Stickstoff-Formen wird ein rasches Einsetzen des Rasenwuchses im Frühjahr und gleichzeitig eine anhaltende Langzeitwirkung erzielt. Zudem werden die Auswaschungsverluste und Verbrennungsgefahr minimiert. Wirkungsdauer: ca. 4 Monate.

POWERCLASS

POWERCLASS

Rasendünger mit 50% Langzeitstickstoff für den Unterhalt. Die dosierte Stickstoffabgabe verringert Verbrennungsgefahr und Auswaschungen. Das enthaltene Eisen und Magnesium verdrängt Moos und führt zu einer satten Grünfärbung der Gräser. Wirkungsdauer: ca. 3 Monate. Eisenhaltig; kann auf Hartbelägen Flecken verursachen.

Phosphorfreier Rasendünger für hochwertige Rasenflächen mit 60% Langzeitstickstoff. Ideal für mit Phosphor überversorgte Böden sowie in Nähe von Oberflächengewässer. Gleichmässige und anhaltende Wirkung. Wirkungsdauer: 3-4 Monate.

RenodOr forte NK

Phosphorfreier Rasendünger für hochwertige Rasenflächen mit 60% Langzeitstickstoff. Ideal für mit Phosphor überversorgte Böden sowie in Nähe von Oberflächengewässer. Gleichmässige und anhaltende Wirkung. Wirkungsdauer: 3-4 Monate.


Wenn du nach dem Studium aller Produkte noch offene Fragen hast, kontaktiere uns gerne und wir helfen weiter. Dafür kannst du gerne das Kontaktformular verwenden, einen unserer Fachberater oder gleich das direkte Telefon ins Büro verwenden (071 955 00 55).

Weitere Beiträge

Gespinnstmotten
In einer mehrteiligen Video-Serie klärt Patrice erklärt Patrice zusammenfassend die wichtigsten Erkennungsmerkmale gefährlicher und ungefährlicher Raupenarten.
Rotspitzigkeit
Rotspitzigkeit im Rasen wird durch moderate Temperaturen und anhaltende Blattfeuchte begünstigt. Leider sagen die Wetter-Vorhersagen weitere Feuchtigkeit an.
Mit Schleim oder ohne Schleim? Wie hättest du deinen Salat gerne? Das anhaltend feucht-nasse Wetter begünstigt die Schneckenaktivität enorm. Wo