#Falscher Mehltau

Falscher Mehltau
Falscher Mehltau

Falscher Mehltau

Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch Renovita AG

Schadbild

Weissgrauer bis mausgrauer Belag auf der Blattunterseite. Gelbe Flecken auf der Blattoberseite.

Vorbeugende Massnahmen

Winterspritzung mit Fungizid. Befallene Pflanzenteile entfernen und entsorgen. Pflanzen stärken mit Mykorrhizadünger. 

Ursache

Pilzsporen, die über die Spaltöffnungen in die Blätter eindringen und sich darin ausbreiten. Überwinterung als Dauersporen.

Bekämpfung

Gründliches Spritzen der Blätter auf der Blattunterseite.

Wirtspflanzen

Diverse Zierpflanzen.

Wirkstoffe konventionell

Aluminiumfosetyl, Dithianon, Kaliumphosphonat, Mancozeb, Propamocarb, Trifloxystrobin.

Wirkstoffe biologisch

Kupfer.

Empfohlene Produkte zur Bekämpfung:

BIOHOP CuproXAT

Wir freuen uns über jeden geteilten, gelikten, gefolgten und getweeteten Artikel.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.