#Monilia
PflanzenWiki

#Monilia

https://renovita.ch/wp-content/uploads/2020/03/PflanzenWiki_Monilia_Renovita.mp4 Durch die hohe Luftfeuchtigkeit verbreitet sich Monilia derzeit sehr stark. Diese Krankheit ist anhand des grauen Belag auf den letztjährigen «Fruchtleichen» oder am gummiartigen Ausfluss an Stamm und Ästen erkennbar. Vorbeugend kann man in Form einer Winterspritzung mit BIOHOP CuproXAT die vorhandenen Sporen abtöten. Für die effektive Behandlung der Krankheit empfehlen wir zwischen Aufblühen

Lesen Sie mehr »
#Voraustriebsspritzung
PflanzenWiki

Zeit für die Voraustriebsspritzung

Der Winter wie auch der erste Schnee lassen nach wie vor auf sich warten. Leider werden durch die anhaltend milden Temperaturen sowohl die ersten Schädlinge wie auch Pilzsporen bereits aktiv und verursachen bereits die ersten Schäden.  Es besteht dringender Handlungsbedarf: eine Voraustriebsspritzung mit unseren BIOHOP-Produkten SprayOIL, CuproXAT und/oder HelioSOUFRE S dämmt den Schädlings- und Krankheitsbefall ein und schützt die

Lesen Sie mehr »
#Foehrenschuette
Fachbereich Pflanzenschutz

#Föhrenschütte

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Föhrenschütte Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
#Pythium
Fachbereich Pflanzenschutz

#Pythium

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Pythium Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
#Schildlaus
Fachbereich Pflanzenschutz

#Schildlaus

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Schildlaus Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
#Wacholderprachtkäfer
Fachbereich Pflanzenschutz

#Wacholderprachtkäfer

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Wacholderprachtkäfer Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
#Trockenheitsschaden
Fachbereich Pflanzenschutz

#Trockenheitsschaden

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Trockenheits-/Hitzeschaden Schadbild Trockenheitsschaden (Wassermangel) Infolge Trockenheit setzt ein Wassermangel ein, welcher die Pflanzen

Lesen Sie mehr »
#Platanennetzwanze
Fachbereich Pflanzenschutz

#Platanennetzwanze

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Platanennetzwanze Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
#Asiatische Reiswanze
Fachbereich Pflanzenschutz

#Asiatische Reiswanze

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Asiatische Reiswanze Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen.

Lesen Sie mehr »
#Borkenkäfer
Fachbereich Pflanzenschutz

#Borkenkäfer

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Borkenkäfer Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor:

Lesen Sie mehr »
RSS Aktuelle Blog-Beiträge