Beschreibung Schadbild Einzelne Triebe knicken ab und werden braun oder ganze Thuja werden braun. Bei genauerem Betrachten werden Bohrlöcher und Bohrspäne sichtbar. Unter der Rinde sieht man die typischen Frassgänge.   Ursache Die zirka 2 mm kleinen Käfer werden ab Mai aktiv und fressen zuerst junge Triebe, die anschlie-ssend abknicken. Nach diesem Reifungsfrass werden Eier in die Rinde gelegt. Die daraus geschlüpften Jungtiere verursachen die typischen Frassgänge worauf hin ganze Pflanzen absterben.   vorbeugende Massnahmen Geschwächte Bäume entfernen und altes Holz entrinden. Stärkung der Pflanzen mit Mikroor-ganismuspräparaten oder anderen Stärkungsmittel siehe Seite 9/10.   Bekämpfung Bäume, die Befall zeigen, bei Käferflug im Frühling spritzen.   Wirkstoffe konventionell Chlorpyrifos, Cypermethrin, Deltamethrin, Lambda-Cyhalothrin.   Wirkstoffe biologisch Pyrethrine.   Wirtspflanzen Thuja, Chamaecyparis, Wacholder, Zypresse.

Thujaborkenkäfer

Beschreibung Schadbild

Einzelne Triebe knicken ab und werden braun oder ganze Thuja werden braun. Bei genauerem Betrachten werden Bohrlöcher und Bohrspäne sichtbar. Unter der Rinde sieht man die typischen Frassgänge.

Ursache

Die zirka 2 mm kleinen Käfer werden ab Mai aktiv und fressen zuerst junge Triebe, die anschlie-ssend abknicken. Nach diesem Reifungsfrass werden Eier in die Rinde gelegt. Die daraus geschlüpften Jungtiere verursachen die typischen Frassgänge worauf hin ganze Pflanzen absterben.

vorbeugende Massnahmen

Geschwächte Bäume entfernen und altes Holz entrinden. Stärkung der Pflanzen mit Mikroor-ganismuspräparaten oder anderen Stärkungsmittel siehe Seite 9/10.

Bekämpfung

Bäume, die Befall zeigen, bei Käferflug im Frühling spritzen.

Wirkstoffe konventionell

Chlorpyrifos, Cypermethrin, Deltamethrin, Lambda-Cyhalothrin.

Wirkstoffe biologisch

Pyrethrine.

Wirtspflanzen

Thuja, Chamaecyparis, Wacholder, Zypresse.