by in Fachbereich Pflanzenschutz, Fungizide, Konventioneller Pflanzenschutz, Krankheiten, PflanzenWiki, Renovita

Kräuselkrankheit – frühzeitig behandeln

Die Kräuselkrankheit macht sich bereits an den Nektarinen bemerkbar. Unbedingt Lücken in der Schlechtwetterfront oder eben nach der Front die Behandlung planen und in Angriff nehmen, ansonsten kann die spätere Ernte beeinträchtigt werden.  Folgen Sie den Tipps von Patrice Arnet im Video oder lesen Sie unten folgend die Behandlungsmöglichkeiten in Ruhe durch.  https://renovita.ch/wp-content/uploads/2022/04/Kraeuselkrankheit_PflanzenWiki_Patrice.mp4 Kräuselkrankheit Die […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

Blütenspritzung – nur ein kurzes Wetterfenster verfügbar

  Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für eine Blütenspritzung!  Die Blütenspritzung kann mit konventionellen oder auch mit biologischen Fungiziden vorgenommen werden.  Es gilt jedoch zu beachten: Keine Insektizide der Spritzbrühe beizumischen, da der Bienenflug bereits eingesetzt hat.  Gleichzeit kann auch die Krankheit Monilia über die Blütenspritzung behandelt werden! Nach Austrieb besteht keine Möglichkeit mehr, die […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

Austriebsspritzung dringend empfohlen

Es besteht dringender Handlungsbedarf: wer keine Winterspritzung vorgenommen hat, sollte in den kommenden Tagen dringend eine Austriebsspritzung einplanen und vornehmen! Mit unseren biologischen Produkten SprayOIL, CuproXAT und/oder HelioSOUFRE S dämmen Sie den Schädlings- und Krankheitsbefall ein und schützen die Pflanzen nachhaltig vor weiteren Schäden! Das Frühjahrswetter 2022 zeigt sich von seiner milderen Seite: ein richtig kalter Winter und der dazugehörige Schnee blieb in […]

by in Allgemein, BIOHOP, Biologischer Bodenverbesserer, Biologischer Pflanzenschutz, Brancheninformationen, Fachberatung, Fachbereich Pflanzenschutz, Renovita

Vorteile von Pflanzenkohle für Bodenfruchtbarkeit und Klima

Metastudie von Acroscope Schweiz bestätigt Vorteile von Pflanzenkohle für Bodenfruchtbarkeit und Klima Der Produktionsprozess der Pflanzenkohle erfolgt in der sogenannten Pyrolyse. Bei praktisch komplettem Ausschluss von Sauerstoff wird die Biomasse bei Temperaturen zwischen 400°C – 800°C verkohlt. Dabei wird der Kohlenstoff der Biomasse nicht verbrannt und entsprechend nicht als CO2 freigesetzt, sondern bis zu 50% […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Falscher Mehltau

Falscher Mehltau Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch Renovita AG Schadbild Weissgrauer bis mausgrauer Belag auf der Blattunterseite. Gelbe Flecken auf der Blattoberseite. Vorbeugende Massnahmen Winterspritzung mit Fungizid. Befallene Pflanzenteile entfernen und entsorgen. Pflanzen stärken mit Mykorrhizadünger.  Ursache Pilzsporen, die über die Spaltöffnungen in […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Echter Mehltau

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Previous Next Echter Mehltau Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Birnenpockenmilbe

Wichtiger Hinweis Der beste Schutz, um einem Befall Ihrer Pflanzen durch die Birnenpockenmilbe vorzubeugen besteht in einer akkurat durchgeführten Voraustriebs- resp. Winterspritzung. Dadurch wird ein Grossteil der überwinternden Schädlinge vernichtet. Bei Befall sind die Entwicklungsstadien der Milbe auf grund der Pockenfärbung klar ersichtlich: weiss-grünliche Pocken: die Milbe schädigt das Blatt von innen  her und bereitet […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Thujaspinnmilbe

Wichtiger Hinweis Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der Mittagshitze der Wirkstoff verdampft. Dadurch kann es passieren, dass die Wirkung eingeschränkt wird oder im schlimmsten Fall Schäden an den Pflanzen entstehen. Thujaspinnmilbe Die folgenden Angaben werden aus dem Buch «Pflanzenschutz im Gartenbau» bezogen. Autor: Patrice Arnet | publiziert durch […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Blattlaus

Wichtiger Hinweis Die effizienteste Bekämpfung der Blattläuse basiert auf ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln. Dabei ist darauf zu achten, nicht bei direkter und/oder vor längerer Sonneneinstrahlung zu spritzen. Durch den Ölanteil wird der «Lupeneffekt» der Wassertropfen vestärkt und kann starke Blattverbrennungen hervor rufen. Bei hohen Temperaturen sollte man grundsätzlich nur am Morgen und am Abend spritzen, da in der […]

by in Fachbereich Pflanzenschutz, PflanzenWiki, Renovita

#Buchsbaumzünsler

Wichtiger Hinweis Der Buchsbaumzünsler ist ein asiatischer Schädling, welcher sich über die Jahre zu einer konstanten Bedrohung unserer einheimischen Buchsplanzen etabliert hat. In den vergangenen Jahren wurden vermehrt 3-4 Generationen pro Saison beobachtet. Bei Befall ist, aufgrund der aggressiven Ausbreitung, eine Behandlung mit entsprechenden Insektiziden dringenst zu empfehlen,  Der beste Schutz gegen den Buchsbaumzünsler ist eine […]